Juckreiz

Juckreiz ist ein häufiges Symptom, das viele verschiedene Ursachen haben kann. Juckreiz tritt am häufigsten sekundär zu anderen Hauterkrankungen auf wie Ekzem, trockene Haut oder gereizte Haut. Juckreiz kann auch durch Insektenstiche, Infektionen und Pilze oder Allergien und Überempfindlichkeit verursacht werden.

Da der Juckreiz kann verschiedene Ursachen haben, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung von Juckreiz:

Juckreiz bei trockener Haut

Wenn deine Haut juckt, weil sie trocken ist, solltest du sie mit viel Feuchtigkeit versorgen. Dafür benötigst du die KIMOVI Creme. Die Creme enthält einen hohen Anteil an Fett, das aktiv in die Haut eindringt und ihr Feuchtigkeit spendet. Die Creme enthält auch eine hohe Konzentration an Kigelia Africana, die nährend und hautaufbauend hilft während Kigelia Africana auch einen dokumentierten Effekt gegen Juckreiz hat. KIMOVI Creme eignet sich daher besonders gut für die Behandlung von trockener Haut und Juckreiz.

Anwendung

Die Creme wird auf sauberer Haut aufgetragen und nach Bedarf verwendet.

Juckreiz bei Insektenstichen, allergischen Reaktionen oder Sonnenbrand

Wenn du von einem Insekt gestochen worden bist, eine allergische Reaktion auf der Haut hast oder ein Sonnenekzem hast, wirst du oft eine juckende und vielleicht schmerzhafte Reaktion spüren. Um sowohl den Juckreiz und Schmerzen zu lindern, kannst du KIMOVI Gel verwenden. KIMOVI Gel enthält eine hohe Konzentration an Kigelia Africana, das Rötungen und Juckreiz effektiv mindert. Gleichzeitig wirkt es beruhigend, heilend und schmerzlindernd. Das Gel bildet einen dünnen, unsichtbaren Film auf der Haut, ohne in sie einzudringen. KIMOVI Gel hat eine lange dauernde Wirkung, da das Gel eine stabilisierende und schützende Barriere auf der Haut bildet, die erst verschwindet, wenn du es abwäschst. KIMOVI Gel ist effektiv und wirkt sofort.

Anwendung

KIMOVI Gel wird auf die irritierte Haut aufgetragen. Nach wenigen Minuten ist das Gel trocken, und du kannst weder sehen noch fühlen, dass du das Gel aufgetragen hast. Das Gel verschwindet erst, wenn du es abwäschst. Je länger du es sitzen lässt, je bessere die Wirkung. Vermeide Kontakt mit Augen.